Heilende Kräfte imTanz
Eine Heimat im Körper finden
 

 

 

Tanz- und körpertherapeutische Einzelarbeit

Das Gleichgewicht wieder finden.

Achtsame und wohlwollende Begleitung


bei Überforderung in der Familie, im Berufsalltag

bei Depression, Ängsten und Burnout Symptomen.

bei Schmerzen ohne Diagnose.

bei akuten Problemen wie ( Entscheidungsfindung, Trennung, Wendepunkt im Leben, Wechseljahre, Trauer, Schulschwierigkeiten mit Kindern und Jugendlichen).

bei Mutter-Kind-Bindungsproblemen nach einer schweren oder tramatischen Geburt.

Hierfür biete ich einen geschützten, behutsamen Raum, in dem Worte, Gefühle und Bewegungen sein und sich ausdrücken können .

Heute weiß man, dass der Erfolg einer Therapie mehr von der Beziehung und vom Vertrauen, zum/r Therapeuten/Therapeutin, abhängig ist als von der Methode.

Dafür biete ich ein kostenloses Kennlerngespräch von 30 Minuten an.

Kosten: pro Einzelstunde 80 €

Termin nach Vereinbarung.

Intensivcoaching: Bei Bedarf

Eine Woche - pro Tag eine Stunde - an einem Thema arbeiten. Den restlichen Tag zum Nachspüren nutzen. Ausgedehnte Spaziergänge in Natur belassener Umgebung unternehmen und mal nur für sich selbst sorgen.


 

Biodynamische Massage

Tanztherapieraum

Biodynamische Massage ist eine sanfte
Methode, um unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dort, wo Gefühle unterdrückt werden, psychischer Stress sich nicht entladen kann, bilden sich Blockaden in unserem Körper. Wir spüren es als ab-sinken unserer Energie, in verspannten Muskeln, verklebten Faszien, Schmerzen und Krankheiten. Gerda Boyesen entdeckte durch ihre Massage, dass diese Blockaden auf der Flüssigkeitsebene des Körpers zu lösen sind und alles wieder frei fließen kann. Wie bei einem Fluss, der sich staut, weil sich viele angeschwemmte Stöcker in einander verhakt haben. Dann muss der Fluss von dem Stau befreit werden, damit er wieder frei fließen kann.

Kosten: Eine Stunde 65 €. Termin nach Vereinbarung






Heilende Kräfte im Tanz® u. Achtsamkeit mit uns.

Vieles in unserem Leben wird von Einstellungen Haltungen, Überzeugungen und Ideen geleitet. Und sie haben sich oft aus gutem Grund in unser Bewusstsein eingeritzt. Manche Überzeugungen werden, je nach dem, in welchem Klima das Pflänzchen Mensch aufgewachsen ist, im Laufe des Lebens eher hinderlich als hilfreich. Über arche- typische Bewegungen und über unsere Körperweisheit können wir neue Erfahrungen machen. Verbundenheit mit unserem Körper, mit der Natur, Himmel und Erde spüren. Lebendig sein, neue Einstellungen im Bewusstsein anlegen, Energie tanken im erfüllenden Kontakt mit uns selbst und anderen sein. Es ist eine Einladung eine Heimat in unserem Körper zu finden.

Einzelstunde: Termin nach Absprache, Kosten 80€




Tanztherapeutische Körperarbeit  „Heilende Kräfte im Tanz®“  HKIT 

Der Tanz macht uns ganz.

Dieser Kurs ist eine Einladung an alle, die den Weg in ihren Körper tanzen wollen. Eine Einladung, den eigenen Atem zu wahrzunehmen und den eigenen Tanz zu tanzen. Die eigene Wahrheit spüren im Strudel so vieler Informationen von dem Außen um uns herum.
Verschiedene Angebote an Übungen und Bewegungen der Tanztherapiemethode Heilende Kräfte im Tanz® lassen Dich in Deinen Körper eintauchen.
Aus der Tiefe Deines Körpers folgst du deinen Impulsen. So entsteht Dein Tanz.
Im Laufe des Kurses machen wir eine kleine Reise durch den Körper: Füße, Beine, Becken, Wirbelsäule, Schultern, Arme und Kopf erhalten mit Bewegungsangeboten und Bewegungsbildern Aufmerksamkeit und können so bewusst mit
in den Tanz eingebunden werden.
Auf unserer Reise werden wir außerdem den Orixá begegnen. Diese afrobrasilianischen Tanzarchetypen bereichern Deinen Tanz durch ihre Bewegungen und ihre Ausstrahlung. Entdecke den Tanz als eine freudvolle Energieressource für deinen Alltag.

Gruppe

Thema: Eine Heimat im Körper finden, mit Stimme, Basics, Gespräch und Erdung

Von der Lust am Tanzen in der eigenen Wahrheit

Termin : Donnerstag von 18:00- 20:30 Uhr.

Aktueller Termin: Einmal im Monat, 6 Termine , pro Termin 35 €

16. Juni,  11.August, 15. Sept., 13. Okt., 10. Nov.,  8. Dez. 2022



Wassertanztherapie

Der Tanz im Wasser kann tiefe Ebenen heilen.

Wasserkörpertherapie nach HKiT® hat eine große Wirksamkeit auf unseren Körper, Geist und Seele. In 34 Grad warmen Wasser findet schnell eine Verbindung zwischen unserem Körperwasser und dem äußeren Wasser statt.

So lösen sich in der Bewegung und im gehalten werden , von Wasser und Therapeutin, Spannungen, welches zu einer tiefen Regeneration und Wohlgefühl in uns führt. Als Tanztherapeutin begleite ich den Bewegungsprozess achtsam und unterstützend, so dass heilsame Erfahrungen gemacht werden können.

Ich folge den Bewegungen der Menschen mit dem Bewusstsein „ Der Körper weiß“ welche Bewegungen ihm gut tun und wo eine festgehaltene Bewegung befreit werden will und somit dem Leben neue Impulse gibt. Auf manipulative Techniken wird verzichtet damit sich der Weg zum freien Bewegungsimpuls öffnen kann. Durch die Möglichkeit im Wasser nochmal auf dem Arm gehalten und getragen zu werden, können wir einen Mangel von Geborgenheit nachnähren. 

Gut geeignet zu Bearbeitung von alten verschütteten persönlichen Themen.


Kosten: Einzelarbeit, eine Stunde 85 € plus Schwimmbad Eintritt.

Wasserarbeit für Paare von 10:30 - 13:00 Uhr, pro Paar 85 €, Uhrzeiten werden persönlich vereinbart.

Ort: Soltautherme


IMG_0022
IMG_0022
Nochmal fühlen wie es ist getragen und gehalten zu sein.
IMG_0039
44 Neu
44 Neu


Warum es so gut ist mit unseren Beckenbodenbewegungen in Verbindung zu sein?

Input von innen zu bekommen, heißt sich lebendig zu fühlen und körperlich ernergievoll zu sein.


Beckenbodentraining / Beckenbodentanz nach HKiT® Lebensfreude durch Beckenbodentraining im Körper verankern. In diesem Kurs machen wir uns die kleinen Beckenboden-Muskeln bewusst, trainieren sie und integrieren sie in unsere Alltagsbewegung. Mit einem kräftigen, elastischem, beweglichen und bewussten Beckenboden sind alle anderen körperlichen Betätigungen leichter, flüssiger und sinnlicher. Außerdem können Schmerzen im Rücken und in den Beingelenken durch die Aktivierung des Beckenbodens verschwinden. Und so trägt der Beckenboden unsere inneren Organe mit Leichtigkeit. Weiter hin ist es mir ein Anliegen mit der tanztherapeutischen HKiT® Methode Spaß und Freude an unseren natürlichen Beckenbewegungen zu vermitteln.

Gruppenangebot: Dienstag: Von 18:00 - 19:30 Uhr im 2 Wochen Rhythmus Kosten: 15 € pro Termin.

Kursangebote gibt es auch über die Volkshochschule Uelzen.    

 

Eine Einzelstunde ist für besondere Anliegen geeignet z.B nach einer schwierigen Geburt eines Kindes um die traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten. Dadurch wird die gesunde Mutter-Kind-Bindung erhalten. Kosten: 65 € 


Workshop: Geliebte Beckenboden- Beweungen nach HKIT

Vom 16.09. - 18.09. 2022

Nähere Informationen bitte erfragen.


An allen Angeboten nimmt jede Person auf eigene Verantwortung teil.   

 


 
 
E-Mail
Infos